MULTISPORT TOUR

http://www.hikingslovenia.com/images/stories/maps/map_multi_final.jpg

Ausgangpunkt: KRANJSKA GORA

Die Schwierigkeit  

 

Anreise möglich mit der Bahn nach Jesenice oder Villach, mit Flug nach Ljubljana oder Klagenfurt

 

Termine 2019

Individuelle Tour: täglich von 13.04. bis 05.10.2019

Ein Multi-Sport Urlaub für diejenigen, die gemischte Outdoor-Aktivitäten in der herrlichen Berglandschaft und einzigartige Naturschönheiten genießen. Die Gletscherseen Bled und Bohinj, sowie der Triglav Nationalpark, sind nur einige der Standorte dieser Aktivitäten. Geeignet für Familien, Wanderer und Radfahrer mit durchschnittlicher Kondition.

 

TAGESPLAN:

1. TAG: ANKUNFT IN KRANJSKA GORA

Kranjska Gora ist ein kleiner Bergort nahe der österreichischen und italienischen Grenze. Er ist bekannt durch das alljährliche Skiweltcuprennen der Herren um den Pokal Vitranc. Wenn Sie früh genug ankommen, lohnt sich ein Ausflug ins Tal der Schanzen, nach Planica, wo Ende März der jährliche Abschluß des Weltcups im Skifliegen stattfindet.

                    http://www.hikingslovenia.com/images/stories/multi/multisport_tour_slovenia_051.jpg

 

2. Tag: Wandertour Kranjska Gora – Krnica Tal, 16 km, 400 m Aufstieg, Hotel 3*

Ihr Aufwärmspaziergang führt Sie zuerst an dem ersten von den vielen schönen Seen, die Sie noch besuchen werden, entlang: dem Jasna-See. Mit den zackigen Gipfeln der Julischen Alpen ist der Jasna-See der perfekte Ort zum Entspannen. Aber sparen Sie sich den Seebesuch für den Rückweg, denn es gibt noch viel zu Sehen. Beim Wandern durch das Jasna-Tal werden Sie von der herrlichen Bergarena des Prisank und des Razor-Gebirges begrüßt. Auf dem Rückweg besuchen Sie die den russischen Kriegsgefangenen, die während der Ersetn Weltkrieges beim Bau der Militärstraße über den Vršič-Pass gestorben sind, gewidmete "Russischen Kapelle".

                   

                                                                                                                                         Foto G. Neumann                                                                                                                    Foto Kranjska Gora.si

3. TAG: RADTOUR KRANJSKA GORA – BLED (40 - 45 km) Tagestendenz bergab, ein Bergpass von 150 m.

Diese Tour führt Sie ins Herz des Triglav Nationalparks. Die Strecke führt erst entlang des Flusses Sava Dolinka bevor er sich mit der Sava Bohinjka zum Fluss Sava vereint, dem längsten Fluss Sloweniens. 

Bei Mojstrana führt der Weg ins Radovna Tal, ein grünes  und waldreiches Tal am Fusse des Triglavs, des höchsten Gipfels Sloweniens. Eines der alten Bauernhäuser wurde zu einem Museum ausgebaut, eine deftige Mahlzeit  oder einen Eintopf erhalten Sie am Bauernhof Psnak oder in der Wanderhütte  Kovinarska Koča Krma.

 

       

Fotos: PZS und TD Bled

Am Ende des Tals befindet sich die Vintgar Klamm, ein Besuch dort lohnt sich.

Übernachtung im Hotel 4 * 

Sehenswürdigkeiten: Alpinmuseum im Ort Mojstrana bei Kranjska Gora, Radovna Tal mit unberührter Natur des Triglav Nationalparks und kristallklarem Flusswasser.

  http://www.hikingslovenia.com/images/stories/multi/multisport_tour_slovenia_048.jpg

 

4. TAG RADFAHREN BLED – RADOVLJICA - KROPA – BLED (35 km) Übernachtung im 4 Sterne Hotel

 Heute radeln Sie in die größte Schmiedestadt Sloweniens, Kropa, wo Sie das Schmiedmuseum besuchen. Sie können sogar lernen, wie man eigene Nagel macht. Dann radeln Sie hinauf zur hübschen Hügelkirche von Jamnik (auch Balkon der Oberkrein genannt), um eine klassische Ansichtskarte von Slowenien zu sehen: Kirche und Berge. Auf dem Rückweg halten Sie in der wunderschön erhaltenen Altstadt von Radovljica und dem bekannten Imkerei-Museum.

 

5. TAG: RAFTING BLED (8 km)

Rafting in der Umgebung von Bled, am Fluss Sava Dolinka (Schwierigkeitsgrad 2-3). Die 3 stündige Tour ist für Jeden geeignet, Erfahrung oder eine extra Ausrüstung sind nicht nötig. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung und Sie haben Zeit für eine Besichtigung von Bled, schwimmen im See, besuchen die Burg von Bled oder Sie gönnen sich die berühmte Bleder Cremschnitte.

Unterkunft: Hotel 4*

                   

Foto Neumann

 

6. TAG: WANDERTOUR Pokljuka -Bohinjer See 12 km, 200 m Aufstieg; Bergwiesen & Baumgrenze zu Fuß,, Hotel 4*

Heute werden Sie mit dem Auto in den unberührten Wald der Pokljuka Hochebene aus Kalkstein gefahren. Sei beginnen dort Ihre Wanderung über Almen und an alten Bauernhäusern vorbei, zu einem Aussichtspunkt, von dem Sie einen herrlichen Blick in das Bohinj-Tal haben. Beim Abstieg können Sie in dem kleinen historischen Dorf Studor Halt machen, um einen Einblick in das Leben von vor 150 Jahren zu bekommen.

Unterkunft: Hotel 4* 

Sehenswürdigkeiten: das Dorf Studor hat einen originalen alten Bauernhof zu besuchen - erfahren Sie wie das Leben vor 150 Jahre auf einem Bauernhof war. Viele kleine romantische Dörfer des oberen Bohinj Tales.

 

7. TAG: KAJAK- oder KANUFARHT am BOHINJER SEE

Ein Tag zum Ausruhen oder für Unternehmungen in der näheren Umgebung: 

Kajak fahren am Bohinjer See im Nationalparkgebiet, ideal um die Bergruhe zu geniessen,  schwimmen im kristallklaren Wasser des Bohinjer Sees, eine Seilbahnfahrt auf den Berg Vogel (1532 m) oder eine kleine Wanderung zum Savica Wasserfall

Übernachtung im Hotel 4*

Sehenswürdigkeiten: Wasserfall Savica - die Quelle der Sava, Seilbahnfahrt zum Berg Vogel.

                      vinjeta-multisport


Foto Neumann

8. TAG: ABREISE AUS BOHINJ

Nach dem Frühstück Ende der Tour.

Preis pro Person:     690 €

Hochsaison Zuschlag 45 € pro Person (17.08. – 20.09.2019)

Im Preis inbegriffen:  

    - Unterkunft im Zweibettzimmer DWC, auf Basis Übernachtung / Frühstück.
•    Gepäcktransfer zwischen Hotels (ein Stück pro Person max. 20 kgs). Jedes weiteres Stück 10 EUR vor Ort zu zahlen.
•    Infopaket inklusive detaillierte Routenbeschreibung (ein Paket pro Buchung). Jedes weiteres Komplet 20 EUR.
•    Radmiete (Trekking Rad) am Radtagen.
•    Rafting Tour (halber Tag) ab Bled.
•    Kayak / Kanu Miete (halber Tag) am See in Bohinj.
•    Transfers an Tage 2 und 6.
•    GPS Dateien.
•    Ortliche Kurtaxen.
•    Service Hotline

Zusatzkosten:
•    Halbpension (sieben Abendessen) 125 EUR.
•    Einzelzimmer 130 EUR.
•    Extra Tag MTB Rad Miete 18 EUR.
•    Extra Elektroradmiete 30 EUR (für zwei Tage).
•    Rücktransfer von Bohinj nach Kranjska Gora 45 EUR pro Person. Transfer von Bohinj nach Ljubljana Zentrum 65 EUR; jeweils eine Richtung, 2 Personen Minimum.

  Ermäßigungen:

Kinder bis 12 Jahre -30% auf Basispreis.   

Kinderermäßigungen gelten nur, wenn Kinder das Zimmer mit den Eltern teilen.

3. Erwachsene Person im Zusatzbett im Zimmer: 10% Ermäßigung

 Zusätzliche Transfers (2 Personen Minimum)

Nicht inklusive sind die Eintrittsgelder  

 

Veranstalter dieser Multisport-Tour ist unser slowenischer Partner Helia Rad- und Wanderreisen, Bled.

Bitte beachten Sie die abweichenden Gebühren im Falle eines Rücktritts:

- Bis zum 56. Tag vor Reisebeginn - 20% des gesamten Tourpreises
- 55 - 35 Tage vor Reisebeginn       - 40% des gesamten Tourpreises

- 35 - 28 Tage vor Reisebeginn        - 70% des gesamten Tourpreises
- ab 27 Tage vor Reisebeginn          - 90% des gesamten Tourpreises